Bereich In Hamburg
Sehen und Erleben
Wasser ist Leben. Menschen finden die Nähe zum Wasser wie nirgendwo sonst in Hamburg. Die Metropole am Wasser ist unverwechselbar und einzigartig: Das maritime Flair, die klare Luft und die hanseatische Weltoffenheit machen Hamburg zu einer der schönsten Städte der Welt. Wer Hamburg von seiner typischsten Seite entdecken will, startet an den Landungsbrücken mit einer Rundfahrt durch den Hafen und die historische Speicherstadt, vorbei am neu entstehenden Wahrzeichen der Stadt,der Elbphilharmonie, und dem europaweit größten Stadtentwicklungsprojekt, der HafenCity.

UNESCO World Heritage

What does the Taj Mahal in India, the Peruvian Inka city of Machu Picchu and the Great Pyramids of Giza have in common with Hamburg? They all belong to the UNESCO World Heritage Site. On 5 July 2015, the Hamburg ensemble ‘Speicherstadt and Kontorhaus District with Chilehaus’ has been added to the UNESCO World Heritage List, making it one of the world’s 1.031 ‘masterpieces of human creation with outstanding universal value’.

Reeperbahn

Die Reeperbahn ist lebendige Legende. Einst schummriges Rotlichtviertel für Seeleute, in den 1960er Jahren Sprungbrett für die Beatles, wandelt sich das Rotlichtviertel nun in ein Szeneviertel – mit Bars und Musikclubs neben Kunstgalerien, Kabarett und Theaterhäusern sowie edlen Restaurants. Die fast 1 Kilometer lange Reeperbahn als auch ihre Seitenstraße Große Freiheit, die Davidwache und der Spielbudenplatz mit Panoptikum und Operettenhaus sind touristisches Pflichtprogramm!
Read more

Hamburg - vibrant city on the waterfront

With the Elbe River and the Alster Lake, its boulevards, public places and parks, Hamburg is known as one of the most beautiful cities in the heart of Europe. |Water gives life and people strive for proximity to water – and find it in Hamburg like nowhere else. This metropolis on the water is incomparable and has a unique character. Almost 2,500 bridges – far more than in Amsterdam, London and Venice combined – cross the innumerable watercourses. Its maritime flair, fresh air, and Hanseatic cosmopolitanism make Hamburg the finest city in the world for many people. |The city is recaptured by nature: Hamburg boasts luxuriant greenery right in the city – lining its streets and squares, in its parks and along watercourses between the Elbe and Alster.

Hamburger Kunsthalle

Einst Inbegriff für den Kunstsinn des Hamburger Bürgertums gilt die 1869 eröffnete Kunsthalle heute als eines der renommiertesten Kunstmuseen der Republik. Die städtebaulich markant platzierte Galerie der Gegenwart ergänzt seit 1996 das Angebot mit ambitionierter Gegenwartskunst. Die Sammlungen reichen von den Alten Meistern und einem kostbaren Kupferstichkabinett über das 19. Jahrhundert und die klassische Moderne bis hin zur Gegenwartskunst, die in der Galerie der Gegenwart präsentiert wird.
Read more

Hamburger DOM

Mit seiner 800-jährigen Geschichte und jährlich rund zehn Millionen Besuchern gilt der Hamburger DOM als eines der größten und ältesten Volksfeste der Welt. Dreimal im Jahr findet das Fest jeweils vier Wochen lang auf dem Heiligengeistfeld im Stadtzentrum statt. Im Frühling, Sommer und Winter sorgen Karussells, Riesenrad und Feuerwerk sowie Achterbahnen, Spielbuden und kulinarische Angebote für Spaß und Nervenkitzel. Seit einigen Jahren bietet das Volksfest auf einem Themengelände wechselnde Highlights – vom Mittelaltermarkt über ein Hexendorf bis zum Eiszauber.
Read more

Speicherstadt

Zwischen Deichtorhallen und Baumwall liegt die hundertjährige Speicherstadt, der weltgrößte zusammenhängende Lagerhauskomplex. Dort findet der Hamburg-Besucher wilhelminische Backsteingotik der Gründerzeit mit bizarren Giebeln und Türmchen. Hinter den dicken Mauern lagern hochwertige Güter: Kaffee, Tee, Kakao, Gewürze und das größte Orientteppichlager der Welt. Im Speicherstadt Museum wird die Geschichte dieses Viertels mit vielen Exponaten zum Anfassen zum Leben erweckt.
Read more
Hamburg auf der Karte markieren