• Themes

    Pulsierende Städte

Auckland

Die majestätische Stadt der Segel ist von Wasser umgeben, was ihr eine glitzernde Anziehungskraft verleiht. Der ausgezeichnete Hafen erinnert an andere berühmte Städte am Meer, hat aber seinen eigenen einzigartigen Charme. Als Veranstaltungsort des America’s Cup von 2000 & 2003 hat Auckland eine große maritime Geschichte. Auckland ist geografisch gesehen relativ klein, weshalb es sich mühelos zu Fuß erkunden läst. Die Stadt hat eine dynamische Einwohnerschaft, was ihr eine kosmopolitischen, kultiviert Atmosphäre verleiht, die einen lässigen, freundlichen und angenehmen Eindruck macht.

Nuremberg Events

The event calender of Nuremberg is packed with unique and special events throught the year. Nuremberg’s musical life has much to offer, spanning the annual International Nuremberg Organ Week ION, Europe's largest and oldest festival for sacred music.

Life in Helsinki

Helsinki is one of the most liveable cities in the world.

Marrakesch

Als eine mittelalterliche Stadt voller Drama, Mythos und Mysterium fesselt Marrakesch alle, die einen Blick hinter die ockerfarbenen Wände der Stadt wagen. Treten Sie ein und Sie werden zurück an einen Ort und in eine Zeit versetzt, der Sie zum Ursprung der Geschichte zurückbringt. Die verwinkelten Gassen der Medina und die Sehenswürdigkeiten und Klänge der Souks, das menschliche Schauspiel des Djemaa el-Fna-Platzes und das Atlasgebirge, das sich im Hintergrund aufbäumt, machen Marakesch zum Kronjuwel Marokkos.

Welcome to Helsinki!

Welcome to Helsinki!

Ankara

Die Stadt liegt auf der Grenze zwischen Westen und Osten, zwischen Europa und Asien. Das bedeutet, dass ein Reisender in Ankara an einem Boulevard unter Bäumen in einem Café sitzen und Meze (Vorspeisen) genießen kann. Die Kombination der Einflüsse aus Europa und dem mittleren Osten prägen Architektur, Essen, Wein, Nachtleben, Mode und Kunst in der Stadt. Die beiden Kulturen verschmelzen und geben der Stadt ihre besondere Identität. Besucher der Stadt, die den Namen zum Programm machen und in Ankara vor Anker geht, überquert die Grenze der Geschichte.

My Helsinki - vibrant and relaxed

My Helsinki is colorful, relaxed, vibrant and beautiful! What's your Helsinki like?

Amsterdam

Mit seinen charakteristischen Grachten (UNESCO-Weltkulturerbe), an deren Ufer schmale, schiefe, niedrige Häuser aus dem 17. Jahrhundert stehen, ist Amsterdam zweifellos eine der charmantesten Hauptstädte Europas. Amsterdam ist mit seinem vielfältigen kulturellen Leben und vielen Unterhaltungsangeboten eine richtige Großstadt, der es jedoch gelungen ist, ihre Kleinstadtatmosphäre zu bewahren. Auch für Kunstliebhaber ist Amsterdam ein Vergnügen. Dort gibt es über 50 Museen, viele davon sind weltbekannt. Zu den Höhepunkten gehören das Rijksmuseum, das Van Gogh-Museum und das Stedelijk-Museum. Für die Besucher, die bereits die schönen Grachten gesehen, den Jordaan erkundet und sich mit unserem niemals endenden Nachtleben vertraut gemacht haben … gibt es noch viel mehr zu erleben und zu entdecken. Die Metropolregion Amsterdam bietet eine große Vielfalt überraschender und ungewöhnlicher Attraktionen und Landschaften.

Nizza Côte d'Azur

Schon die Griechen und Römer, reiche Adelige, Filmstars, Künstler und Tausende von Touristen nach ihnen verfielen dem Charme von Nizza und der Rievieraküste und aus so mancher Durchreise wurde ein Aufenthalt für Wochen, Monate oder sogar Jahre. Verführt vom Licht, verzaubert von all den Düften und unwiderstehlichen Köstlichkeiten wie Oliven und Wein während gleichzeitig die Beine im azurblauen Wasser baumeln! Daraus ist heutzutage ein Nice Nouveau entstanden: ein stolze Mittelmeermetropole voller pulsierenden Nachtlebens mit neuen architektonisch gewagten Hotels und spannenden Museen. Die Paradestrasse, La Promenade des Anglais gilt als der Champs-Elysées der gesamten Riviera.

Mallorca

Mallorca hat sich gewandelt – vom einfachen Charterziel zur Vergnügungsinsel. Schätze aus unzähligen Jahrhunderten haben ein neues Design erhalten. Heute genießen wir das Kulturerbe, das uns Phönizier, Nomadenvölker, Piraten, Griechen, Römer, Mauren, Venetianer, Franzosen, Spanier und alle anderen, die diese grüne Insel geliebt haben, hinterließen. Auf Mallorca kann man in antiken Schlössern, auf Bauernhöfen oder in renovierten Palästen wohnen. Das Mallorca von heute ist ein Platz, wo sich Luxusliebhaber, Kulturfreaks und Lebenskünstler gleichermaßen wohlfühlen.